English | Deutsch | Español | Português | Français | Italiano
Русский | Türk | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文

 

ROVIO DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Zuletzt aktualisiert: 16. Mai 2018

In diesen Datenschutzrichtlinien erklären wir, wie wir deine personenbezogenen Daten sammeln, teilen und nutzen und wie du das Recht auf den Schutz deiner Daten geltend machen kannst. Die Dienste unterliegen außerdem unseren Nutzungsbedingungen.

Wir sind die Rovio Entertainment Corporation und entwickeln unter anderem Angry Birds, Bad Piggies und Battle Bay. Weitere Informationen dazu, wie du mit uns in Kontakt treten kannst, findest du weiter unten im Abschnitt „Kontaktaufnahme“.

Diese Datenschutzrichtlinien gelten für alle personenbezogenen Daten, die wir durch unsere Spiele, mobilen Anwendungen und andere Produkte („Spiele“), über die Foren (https://forum.angrybirds.com/ und https://forum.battlebay.net/) und auf von uns betriebenen Webseiten, wie zum Beispiel www.rovio.com, www.angrybirds.com und www.battlebay.com („Webseite“) (zusammen „Dienste“) sammeln.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELT ROVIO?

Die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Dienste möglicherweise sammeln, fallen unter die folgenden allgemeinen Kategorien:

1.1. Freiwillig bereitgestellte Daten

In bestimmten Bereichen unserer Dienste wirst du unter Umständen um die freiwillige Angabe personenbezogener Daten gebeten. Zum Beispiel bitten wir dich möglicherweise, uns bestimmte Daten zur Verfügung zu stellen, damit du ein Konto bei uns registrieren, unsere Spiele spielen, Marketingnachrichten von uns erhalten und/oder Anfragen an uns richten kannst. Zu diesen Daten gehören:

  • Dein Name, deine E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen
  • Alle Informationen, die du im Spiel oder per E-Mail an unseren Kundenservice weitergibst

Die personenbezogenen Daten, um deren Bereitstellung wir dich bitten, und die Gründe, aus denen wir sie benötigen, werden erläutert, wenn die Angabe der personenbezogenen Daten erforderlich ist.

1.2 Automatisch gesammelte Daten

Wenn du unsere Dienste nutzt, sammeln wir bestimmte Daten, die nach geltendem Datenschutzrecht als personenbezogene Daten gelten können, möglicherweise auch automatisch von dir und/oder deinem Gerät. Zu diesen Daten gehören zum Beispiel:

  • Deine Kommunikationen bei der Nutzung eines Dienstes (z.B. Chats im Spiel und Nachrichten, die du mit anderen Spielern austauschst)
  • Daten und Analysen über deine Nutzung unserer Dienste (z.B. Spielfortschritt, Stufen, gespielte Spiele, Länge der Spielsitzung, bevorzugte Einstellungen, welche Werbung du dir im Spiel angeschaut hast, bevorzugte Inhalte im Spiel oder bevorzugte Spiele, mit welchen Freunden du dich verbindest, wie du auf unsere Dienste aufmerksam geworden bist)
  • Deine IP-Adresse und Gerätekennzeichen, wie z.B. deine Werbe-ID, Geräte-ID (mehr dazu unter „Werbe-IDs und Geräte-IDs“)
  • Die Art deines Geräts und das von dir verwendete Betriebssystem
  • Allgemeine geografische Lage (z.B. Land oder Stadt), basierend auf deiner IP-Adresse
  • GPS-Position, aber nur mit deiner Einwilligung

„Werbe-IDs“ bezeichnen die IDFA (Apple Identifier for Advertisers) von Apple und die GAID (Google Werbe-ID). Diese einzigartigen Kennungen für Mobilgeräte werden von Werbetreibenden genutzt, um interessenbezogene Werbung anzubieten. Sie sind für alle Apps einheitlich und ermöglichen so eine appübergreifende Verfolgung (Ad-Tracking). Bei Apple kannst du diese Funktion deaktivieren (Opt-out), indem du in den Datenschutzeinstellungen die Option „Kein Ad-Tracking“ auswählst. Bei Google Android kannst du die Funktion deaktivieren, indem du die Option „Personalisierte Werbung deaktivieren“ auswählst. Werbe-IDs sind einzigartige, nicht dauerhafte und nicht personenbezogene Kennungen für dein Gerät. Zu ähnlichen Technologien gehören unter anderem Tracking-Pixel in Werbegrafiken. Diese Technologien ermöglichen es Firmen (einschließlich Vermarktern und Werbetreibenden), dein Gerät zu erkennen, wenn du Webseiten und Anwendungen benutzt.

„Gerätekennung/-information“ bezieht sich auf Gerätetyp, Gerätemodell, Gerätehersteller, Betriebssystem und Sprache des Geräts oder auch andere technische Daten, wie zum Beispiel Bildschirmgröße und Prozessor, oder eine Kombination dieser Daten, die Entwicklern zu einem Gerät zur Verfügung stehen, um die Kompatibilität des Geräts mit einer bestimmten Anwendung zu überprüfen.

Einige dieser Daten können über Cookies und/oder ähnliche Technologien (z.B. Software Development Kits, auch „SDK“ genannt) gesammelt werden. Mehr dazu erfährst du weiter unten im Abschnitt „Cookies und ähnliche Tracking-Technologien auf Webseiten“ [link].

1.3 Daten, die wir von Dritten erhalten

(a) Daten von Social-Media-Plattformen. Du hast die Möglichkeit, dich über ein Social-Media-Konto mit unseren Diensten zu verbinden. Die genauen Daten, die wir in diesem Fall von dir erhalten, hängen von den Privatsphäreeinstellungen ab, die du bei dem Social-Media-Anbieter nutzt, aber sie beinhalten meistens grundlegende Informationen aus deinem öffentlichen Profil. Dazu gehören unter anderem:

  • Dein Benutzername
  • Profilbild
  • Altersbereich
  • Geschlecht
  • Deine Freunde, die das gleiche Spiel spielen

Genutzt werden diese Daten in der Regel unter anderem, um den Spielfortschritt auf verschiedenen Geräten in deinem Besitz zu aktualisieren, damit du auf einem anderen Gerät an dem von dir erreichten Punkt weiterspielen kannst. Außerdem können wir deine Facebook-Freunde im Spiel oder den Namen deines öffentlichen Facebook-Profils und dein Foto in Ranglisten im Spiel und in deinem Spielprofil anzeigen.

Besonderer Hinweis zu Angry Birds Friends: In Angry Birds Friends ist die Anmeldung über Facebook ein grundlegendes Element des Spiels. Durch das Abmelden bei Facebook werden keine serverseitig gespeicherten Daten zu Angry Birds Friends entfernt. Um alle Spieldaten zu löschen, die mit deinem Facebook-Konto verknüpft sind, kannst du über „Personenbezogene Daten löschen“ auf der Seite „Nutzungsbedingungen Datenschutz“ deren Löschung anfordern, während du bei deinem Facebook-Konto angemeldet bist. Die Möglichkeit, sich bei Facebook abzumelden, ist vorhanden, um auf ein anderes Facebook-Konto mit einem anderen Spielfortschritt wechseln zu können.

(b) Drittanbieter. Wir erhalten deine personenbezogenen Daten möglicherweise auch über Dritte. Dies könnte zum Beispiel der Fall sein, wenn du unser Spiel installiert hast oder wenn du vor der Installation Werbung für das Spiel anklickst (mehr dazu im Abschnitt „Dritte“ weiter unten).

(c) Werbepartner. Gelegentlich erhalten wir deine personenbezogenen Daten möglicherweise auch über andere Dritte. Wenn du zum Beispiel eine Werbung anklickst, die dich zu einem unserer Dienste weiterleitet (z.B. Werbung für eines unserer Spiele in dem Spiel eines anderen Entwicklers), erhalten wir Informationen darüber, welches Werbenetzwerk und welche Werbekampagne zur Installation unseres Spiels geführt haben (siehe auch „Werbung“ weiter unten).

1.4 Keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten

Weder fordern wir „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ an, noch haben wir vor, diese zu sammeln. Darunter fallen Daten über Gesundheit, ethnische Herkunft, Religion, politische Meinungen oder philosophische Überzeugungen, sexuelle Präferenzen oder Ausrichtungen. Bitte sei vorsichtig, wenn du diese Art von Daten über dich (oder andere) in unseren Foren preisgibst.

2.WIE WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Wir nutzen deine personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:

2.1 Zum Bereitstellen und Betreiben unserer Dienste:

  • Um Nutzerkonten/Nutzerprofile zu erstellen, damit du unsere Spiele spielen kannst
  • Um dir die richtige Version unserer Spiele und/oder Anwendungen bereitzustellen (z.B. zur Ermittlung der Sprache, in der wir dir unsere Spiele zur Verfügung stellen sollen)
  • Um es dir zu ermöglichen, mit anderen Nutzern zu kommunizieren (einschließlich in Chaträumen, Foren und/oder privaten Nachrichten), und um dir ortsbezogene Bestenlisten zur Verfügung zu stellen
  • Um dir Mitteilungen bezüglich des Dienstes zu senden, unter anderem Bestätigungen, technische Hinweise, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen und Nachrichten vom Support/der Verwaltung

2.2 Zum Verbessern unserer Dienste und zum Gewährleisten ihrer Sicherheit:

  • Um deine Kundenserviceanfrage zu beantworten (wenn du uns z.B. eine Beschwerde schickst)
  • Um Fehlermeldungen über Probleme zu erhalten, die bei dir/deinem Gerät im Zuge der Nutzung unserer Dienste auftreten, und Fehler sowie Kompatibilitätsprobleme beheben zu können
  • Um illegale Aktivitäten (Hacking oder Cheaten) festzustellen und zu verhindern
  • Um Spielinstallationen nachzuverfolgen (damit wir die Effektivität von Marketingkampagnen messen können)
  • Um optionale Spielerumfragen durchzuführen
  • Um dich, deine Vorlieben und den allgemeinen Nutzertraffic zu verstehen und so dein Spielerlebnis zu verbessern
  • Um Marktforschung durchzuführen

2.3 Zum Personalisieren unserer Dienste:

  • Um dich wiederzuerkennen, wenn du das nächste Mal einen unserer Dienste nutzt
  • Um dich über Werbeaktionen, Belohnungen, anstehende Ereignisse und andere Neuigkeiten hinsichtlich von uns angebotener Produkte und Dienste zu informieren

2.4 Zu Werbeaktionszwecken (einschließlich Marketing und Werbung):

  • Um dir im Spiel Angebote und Belohnungen bereitzustellen, die auf dein Verhalten im Spiel zugeschnitten sind
  • Um dir gezielte, für dich relevante Werbung zu zeigen (so finanzieren wir unsere Dienste)
  • Um dir Angebote zum Kauf von Gegenständen im Spiel zu unterbreiten, wobei der gewährte Rabatt von deiner Aktivität im Spiel und deiner Kaufhistorie abhängt
  • Um dir Marketingmitteilungen und/oder Newsletters über Belohnungen und Aktionen zu senden, wenn du sie abonniert hast

2.5 Sonstige Gründe:

  • Um unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen
  • Um unsere bestehenden Rechte auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen oder um deine wesentlichen Interessen oder die wesentlichen Interessen einer anderen Person zu schützen
  • Um Betrug oder betrügerisches Verhalten zu verhindern und/oder festzustellen

3.WERBUNG

3.1 Wir nutzen Werbung, um unsere Dienste zu finanzieren und unsere Spiele kostenlos zur Verfügung zu stellen. In unseren Spielen zeigen wir die Werbung Dritter und bewerben auch unsere eigenen Dienste über Dritte. Wir möchten dir näher erläutern, wie wir Daten für Werbezwecke nutzen, sowohl in Bezug auf unser Eigentum als auch in Bezug auf das Eigentum Dritter.

Wenn du Werbung in Rovios Eigentum ansiehst (z.B. in unseren Spielen)

3.2 Damit wir dir Werbung im Spiel anzeigen können, kann es sein, dass wir deine Werbe-ID und IP-Adresse an Werbetreibende (oder Werbenetzwerke, sog. Ad Networks) übermitteln, damit sie die passende Werbung für die Anzeige in unseren Spielen und im Eigentum Dritter ermitteln können. Du kannst unsere Nutzung deiner Werbe-ID in deinen Geräteeinstellungen steuern und einschränken. Rovio hat keinen Einfluss darauf, welche Werbung genau in unseren Spielen angezeigt wird (dies wird von den Werbenetzwerken festgelegt), aber wir verbieten bestimmte Arten von Werbung.

3.3. Werbe-IDs werden von Werbenetzwerken zu verschiedenen Zwecken genutzt (bitte lies dazu die jeweiligen Datenschutzbestimmungen unserer Werbepartner, die hier als „Dritte“ aufgeführt sind), unter anderem, um:

(a) die Häufigkeit, mit der du die gleiche Werbung angezeigt bekommst, zu beschränken

(b) sicherzustellen, dass die Werbung echten Menschen mit echten Geräten gezeigt wird und nicht automatisierten „Bots“

(c) dir Werbung zu zeigen, die wahrscheinlich für dich relevant ist, basierend auf deiner Werbe-ID, deiner mithilfe der Werbe-ID protokollierten Nutzung anderer Marken und Werbung sowie deiner geografischen Position

(d) anderen Marken zu ermöglichen, Werbung über ein Werbenetzwerk oder einen Ad Exchange (Marktplatz für Werbung) in Rovio-Produkten zu platzieren und ihre eigenen Produkte zu bewerben. Das Werbenetzwerk oder der Ad Exchange agiert als Mittler zwischen anderen Spieleentwicklern und Rovio. Damit ein Werbenetzwerk mit der Firma, die die Werbung gekauft hat, abrechnen kann, werden Klicks von der Werbung und potenzielle Installationen von Apps anderer Entwickler nachverfolgt. Views, Klicks und Installationen über Werbung werden mittels der Werbe-ID gemessen.

(e) Werbenetzwerken zu ermöglichen, nachzuverfolgen, welche Spiele du gespielt hast, damit sie dir ähnliche Spiele anbieten können.

Deine IP-Adresse wird normalerweise von Werbetreibenden genutzt, um deine allgemeine geografische Position zu bestimmen, also zum Beispiel das Land, das Bundesland und manchmal auch die Stadt.

Wenn du Werbung von Rovio in den Diensten Dritter ansiehst

3.4 Rovio bewirbt seine Spiele ebenfalls in anderen Apps, indem es über Werbenetzwerke Werbung für ein Publikum platziert, das daran Interesse hat (dies wird durch die Nutzung von Werbe-IDs ermöglicht).

3.5. Werbenetzwerke nutzen Werbe-IDs für diesen und andere Zwecke (bitte lies dazu die jeweiligen Datenschutzbestimmungen unserer Werbepartner, die hier als „Dritte“ aufgeführt sind), unter anderem, um:

(a) die Effektivität der Werbung zu messen (ausgewertet wird dabei die Gesamtzahl der Views, Klicks und Installationen, die durch Werbung in den Spielen anderer Entwickler generiert wurden)

(b) Spieler, die längere Zeit nicht gespielt haben, über neue Inhalte im Spiel zu informieren. Rovio gibt eine Liste der Werbe-IDs dieser Nutzer an ein Werbenetzwerk weiter. Daraufhin zeigt das Werbenetzwerk diesen Nutzern Werbung zu den neuen Inhalten.

(c) keine Werbung für ein Spiel anzuzeigen, das der Spieler bereits spielt. Rovio kann eine Liste der Werbe-IDs dieser Nutzer an ein Werbenetzwerk weitergeben. Daraufhin wird das Werbenetzwerk diesen Spielern die Werbung nicht zeigen.

(d) Spiele bei einer Gruppe potenzieller Spieler zu bewerben. Rovio gibt eine Liste von Werbe-IDs an Facebook weiter, um diese mit einem ähnlichen Nutzertyp auf Facebook abzugleichen, bei denen Rovio dann seine Spiele bewerben kann. Rovio ist nicht bekannt, wie Facebook Profile ähnlicher Nutzertypen identifiziert oder erstellt.

3.6 Es besteht die Möglichkeit, interessenbezogene Werbung in Anwendungen für Mobilgeräte zu deaktivieren (Opt-out). Hierzu musst du die Privatsphäreeinstellungen deines Geräts ändern und „Kein Ad-Tracking“ (Apple iOS) oder „Personalisierte Werbung deaktivieren“ (Android) auswählen.

4. COOKIES UND ÄHNLICHE TRACKING-TECHNOLOGIEN AUF WEBSEITEN

Die Dienste können sogenannte Cookies oder andere Technologien wie Zählpixel (Clear GIFs, Pixel Tags, Web Beacons), Flash-Cookies (LSO), hardwarebasierte Gerätekennungen und betriebssystembasierte Kennungen einsetzen.

Cookies: Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die dein Browser speichert, wenn eine Webseite ihn dazu auffordert. Normalerweise platzieren Webseiten mehrere verschiedene Cookies auf dem Gerät des Nutzers. Bei einigen handelt es sich um eigene Cookies, d.h., sie werden direkt von der Webseite erstellt. Bei anderen handelt es sich um Cookies Dritter, d.h., sie stammen von Werbe- oder Analyseunternehmen oder sozialen Netzwerken. Cookies fallen unter die personenbezogenen Daten. Allerdings beinhalten die Cookies von Rovio keine anderen personenbezogenen Daten und werden normalerweise dazu verwendet, dein Gerät schnell zu erkennen und es sich für spätere Besuche zu „merken“, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, Präferenzen zu speichern und die Webseiten-Performance zu verbessern. Du kannst das Speichern von Cookies auf deinem Gerät deaktivieren oder es so einstellen, dass du eine Warnung erhältst, wenn Cookies an dein Gerät gesendet werden. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch deine Möglichkeiten einschränken, was die Nutzung unserer Dienste betrifft.

5. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Rechtsgrundlage für das Sammeln und Nutzen der oben beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von der Art der personenbezogenen Daten und dem Kontext ab, in dem wir sie erfassen.

Wir sammeln deine personenbezogenen Daten jedoch normalerweise nur, wenn (i) wir sie benötigen, um einen Vertrag mit dir zu erfüllen, (ii) die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und dieses nicht durch deine Rechte verdrängt wird oder (iii) wir deine Erlaubnis zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erhalten haben.

(a) Gemäß unseren Nutzungsbedingungen bezieht sich „Vertragserfüllung“ als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten darauf, dass wir dir das Spiel und die Dienste zur Verfügung stellen, Kundenservice leisten, das Spiel in Technologien und Vertriebsplattformen wie Apple iOS und Google Android integrieren und dich über dienstbezogene Änderungen und den Spielfortschritt informieren.

(b) Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist beispielsweise in unserem berechtigten Interesse, wenn wir dir das Spiel und Ereignisse im Spiel zur Verfügung stellen, dir interessenbezogene Werbung zeigen (sowohl im Spiel als auch über das Eigentum Dritter), Marketingaktionen durchführen und die Sicherheit unserer Spiele gewährleisten; ebenfalls dann, wenn es für technische Zwecke notwendig ist oder um das Nutzerverhalten spielübergreifend zu analysieren oder Chatdiskussionen zu moderieren.

(c) Wir unterliegen einer „gesetzlichen Verpflichtung“, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, wie zum Beispiel dem Verhindern von Straftaten oder Betrug, aber auch für steuerliche Zwecke.

(d) Wenn wir dich um die Angabe personenbezogener Daten bitten, um eine gesetzliche Vorschrift oder einen Vertrag mit dir zu erfüllen, machen wir dies zum entsprechenden Zeitpunkt deutlich. Außerdem teilen wir dir mit, ob die Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten zwingend erforderlich ist oder nicht (und weisen dich auf mögliche Konsequenzen hin, wenn du deine personenbezogenen Daten nicht bereitstellst).

Wenn du Fragen zur Rechtsgrundlage für das Sammeln und Nutzen deiner personenbezogenen Daten hast oder weitere Informationen benötigst, kontaktiere uns bitte über die Kontaktdaten, die wir dir weiter unten im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ zur Verfügung stellen.

6. WEM TEILT ROVIO MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN MIT?

Wir teilen deine personenbezogenen Daten möglicherweise den folgenden Empfängern mit:

(a) Firmen innerhalb unseres Konzerns, Drittdienstleistern und Partnern, die Datenverarbeitungsdienstleistungen für uns erbringen (z.B. um die Bereitstellung und Funktionalität unserer Dienste zu gewährleisten oder deren Sicherheit zu verbessern), sowie anderen Parteien, die personenbezogene Daten auf sonstige Weise zu den in diesen Datenschutzrichtlinien beschriebenen oder dir bei der Erhebung deiner personenbezogenen Daten mitgeteilten Zwecken verarbeiten. Eine aktuelle Liste aller Firmen in unserem Konzern ist hier verfügbar:. Eine aktuelle Liste aller Dienstleister und Partner ist hier verfügbar:.

(b) Zuständigen Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichten oder anderen Dritten, wenn wir der Überzeugung sind, dass die Offenlegung erforderlich ist, (i) um geltendes Recht anzuwenden oder eine geltende Vorschrift zu befolgen; (ii) um unsere bestehenden Rechte auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen; oder (iii) um deine wesentlichen Interessen oder die wesentlichen Interessen einer anderen Person zu schützen

(c) Potenziellen oder tatsächlichen Käufern (und ihren Bevollmächtigten und Beratern) im Zusammenhang mit einem geplanten oder tatsächlichen Kauf, einer geplanten oder tatsächlichen Fusion oder einer geplanten oder tatsächlichen Übernahme von Teilen unseres Betriebs, vorausgesetzt, dass wir den Käufer darüber in Kenntnis setzen, dass deine personenbezogenen Daten ausschließlich zu den in diesen Datenschutzrichtlinien aufgeführten Zwecken genutzt werden dürfen.

(d) Anderen Personen, wenn du einer solchen Offenlegung zustimmst.

7. WIE SCHÜTZT ROVIO MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir nutzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, die darauf ausgelegt sind, die von uns über dich gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Die von uns eingesetzten Maßnahmen sind geeignet, einen Grad an Sicherheit zu bieten, der der Höhe des Risikos, das bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten besteht, angemessen ist. Zu diesen Maßnahmen gehört unter anderem das Verschlüsseln deiner personenbezogenen Daten bei deren Übermittlung und Aufbewahrung.

8. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Es ist möglich, dass deine personenbezogenen Daten an andere Länder als dasjenige, in dem du deinen Wohnsitz hast, übermittelt und dort verarbeitet werden. Die Datenschutzgesetze in diesen Ländern können sich von denen in deinem Land unterscheiden.

Unsere Spieleserver befinden sich derzeit in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Mitglieder unseres Konzerns, Drittdienstleister und Partner agieren weltweit. Das bedeutet, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir von dir sammeln, in einem dieser Länder verarbeiten könnten. Wir stellen jedoch sicher, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, damit der Schutz deiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien gewährleistet ist. Dazu halten wir unter anderem auch die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten der EU-Kommission ein, wenn wir die Daten an Firmen innerhalb unseres Konzerns, an Drittdienstleister oder an Partner übermitteln. Die vorgenannten Klauseln setzen voraus, dass alle Mitglieder unseres Konzerns die von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten aus dem EWR gemäß den Datenschutzgesetzen der EU sichern. Sie beinhalten ebenfalls den Transfer personenbezogener Daten an Drittdienstleister und Partner, die gemäß dem EU-US Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild) zertifiziert sind.

Wir stellen die Standardvertragsklauseln auf Anfrage gerne zur Verfügung. Wir haben ähnliche angemessene Sicherheitsvorkehrungen für unsere Drittdienstleister und Partner implementiert. Nähere Informationen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

9. AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir bewahren die personenbezogenen Daten, die wir von die erhoben haben, dann auf, wenn wir ein andauerndes berechtigtes Geschäftsinteresse an dieser Aufbewahrung haben. Um dir zum Beispiel einen Dienst zur Verfügung zu stellen, den du angefordert hast, oder um geltende rechtliche, steuerliche oder buchhalterische Vorschriften zu erfüllen. Zum Beispiel pseudonymisieren wir in periodischen Abständen ungenutzte Spielekonten und überprüfen und pseudonymisieren regelmäßig unnötige personenbezogene Daten.

Wenn wir kein andauerndes berechtigtes Geschäftsinteresse an der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten haben, werden wir sie entweder löschen oder pseudonymisieren. Ist dies nicht möglich– z.B. weil deine personenbezogenen Daten auf einem Back-up-Server gespeichert sind– bewahren wir deine personenbezogenen Daten sicher auf und stoppen deren weitere Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.

10. DEINE DATENSCHUTZRECHTE

Du hast die folgenden Rechte, was den Schutz deiner Daten betrifft:

(a) Ein Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung sowie das Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten. Du kannst deine Rechte über deine Kontoeinstellungen (über „Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie“) geltend machen oder indem du uns direkt kontaktierst. Die Kontaktdaten findest du unten im Abschnitt „Kontaktaufnahme“.

(b) Um der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten (die auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden) zu widersprechen, kannst du uns bitten, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Datenübertragbarkeit deiner personenbezogenen Daten zu veranlassen. Dies kannst du entweder tun, indem du personalisierte, auf dem Spielverhalten basierende Werbung deaktivierst (Opt-out) oder indem du uns direkt kontaktierst. Die Kontaktdaten findest du unten im Abschnitt „Kontaktaufnahme“.

(c) Du kannst deine stillschweigende Zustimmung zur Zusendung von Marketingbenachrichtigungen jederzeit widerrufen (Opt-out). Um dieses Recht geltend zu machen, klicke bitte auf den entsprechenden Link in den von uns an dich versendeten Marketingbenachrichtigungen, um sie abzubestellen, oder kontaktiere uns direkt. Die Kontaktdaten findest du unten im Abschnitt „Kontaktaufnahme“.

(d) Wenn wir deine personenbezogenen Daten mit deiner Einwilligung verarbeiten, kannst du deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf deiner Einwilligung bleibt die Rechtmäßigkeit jeglicher vor diesem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung unberührt. Dies gilt ebenfalls für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die gemäß anderen rechtmäßigen Verarbeitungsgründen als der Einwilligung erfolgt ist. Du kannst deine Einwilligung widerrufen, indem du uns direkt kontaktierst. Die Kontaktdaten findest du unten im Abschnitt „Kontaktaufnahme“.

(e) Du hast das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Erhebung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzureichen. Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktiere bitte die für dich zuständige Datenschutzbehörde.

Du kannst die Art der personenbezogenen Daten, die wir über dich sammeln und verarbeiten, auf verschiedene Weise steuern und einschränken. Du kannst zum Beispiel die Verknüpfung von Social-Media-Konten mit unseren Spielen aufheben oder die Privatsphäreeinstellungen deiner Social-Media-Konten so konfigurieren, dass wir nur noch bestimmte Daten erhalten. Über die Einstellungen deines Mobilgeräts kannst du auch die Werbe-ID deines Mobilgeräts zurücksetzen oder das Ad-Tracking einschränken. Du kannst ebenfalls die Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien einschränken oder ganz deaktivieren.

Wir werden auf alle Anfragen antworten, die wir von Personen erhalten, die ihre Rechte auf den Schutz ihrer Daten gemäß der geltenden Datenschutzrechte geltend machen wollen.

11. ALTERSBEGRENZUNG

Wenn wir personenbezogene Daten sammeln, ist uns das Alter unserer Spieler nicht bekannt. Wenn ein Spieler ein Facebook-Konto hat und sich in einem Spiel anmeldet, erhalten wir die im Facebook-Profil des Spielers verfügbaren Informationen zum Alter. Sollten wir feststellen, dass wir unbeabsichtigterweise personenbezogene Daten von einer minderjährigen Person unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese personenbezogenen Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.

12. AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Es kann gelegentlich vorkommen, dass wir diese Datenschutzrichtlinie aufgrund von neuen rechtlichen, technischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen aktualisieren. Erfolgt eine solche Aktualisierung, werden wir entsprechend der Relevanz der von uns durchgeführten Änderungen angemessene Maßnahmen ergreifen, um dich über die Änderungen zu informieren.

13. KONTAKTAUFNAHME

Datenverantwortlicher: Rovio Entertainment Corporation, Keilaranta 7, 02510 Espoo, Finnland. E-Mail: privacy@rovio.com.

Du kannst dein Zugriffsrecht, dein Recht auf Löschung personenbezogener Daten und dein Recht auf Deaktivierung personalisierter Werbung direkt in unseren Spielen geltend machen.

Gehe dazu bitte wie folgt vor:

  • Öffne die Einstellungen und
  • tippe dann die Schaltfläche „Nutzung und Datenschutz“ an.

Wir bevorzugen diese Art der Kontaktaufnahme, da wir auf diesem Weg die Anfrage direkt von einem Gerät und einer Anwendung erhalten und sie so besser verifizieren können.

Bitte beachte, dass Dritte (unsere Auftragsverarbeiter) die Datenverantwortlichen für deine Daten sein können. Weitere Informationen zu Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, findest du unter Drittdatenverantwortliche und Auftragsverarbeiter.