Datenschutzerklärung

 

English | English (USA) | En français | Suomeksi | På svenska  
한국어 |  Portuguese |  en Español |  auf Deutsch

 

Letztes Update: März 2016

Datenschutzerklärung der Rovio Entertainment Ltd

Rovio Entertainment Ltd, Keilaranta 7, 02150 Espoo, Finnland und sämtliche Tochtergesellschaften („Rovio”), erheben, speichern und nutzen personenbezogene Daten im Rahmen des Besuchs von deutschsprachigen Webseiten von Rovio oder der Nutzung von deutschsprachigen Produkten, Apps oder anderer Angebote (zusammen im Folgenden „Angebote“) gemäß dieser Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“), um Dir zu ermöglichen, die Angebote nach Deinen Bedürfnissen anzupassen und kontinuierlich zu verbessern.

Rovio ist in Bezug auf die erhobenen personenbezogenen Daten die verantwortliche Stelle. Für Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zur Ausübung Deiner Rechte (z. B. Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten), kannst Du Dich jederzeit an uns unter der E-Mail-Adresse privacy[at]rovio.com wenden. Alternativ kannst Du uns postalisch erreichen unter: Rovio Entertainment Ltd., Legal Department, Keilaranta 7 , 02150 Espoo, Finnland.

Für weitere Informationen über den Umgang mit personenbezogenen Daten von Minderjährigen verweisen wir auf den Abschnitt „Besondere Hinweise über Datenschutz für Minderjährige“ weiter unten.

Alle Angebote von Rovio richten sich nach dieser Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung oder den Zugriff auf ein Angebot stimmst Du der Verarbeitung, Verwendung und Weitergabe Deiner Daten zu. (Dies gilt nicht für die Verwendung von Telefonnummern und E-Mail-Adressen zu Werbezwecken.) Bitte installiere oder nutze die Angebote nicht, wenn Du hiermit nicht einverstanden bist.

Rovio behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Durch Deine fortgesetzte Nutzung von Angeboten akzeptierst Du jeweils auch Änderungen bezüglich Deiner datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung.

1. Anwendungsbereich und Allgemeines zur Datenerhebung

Bei der Nutzung von Angeboten erhebt Rovio personenbezogene Daten insbesondere in den folgenden Situationen: (i) bei der Verwendung von Apps von Rovio oder bei dem Besuch von Rovio-Webseiten, (ii) im Rahmen der Registrierung für Services, Wettbewerbe und andere Events; (iii) wenn für den Zugang zu einem Service ein Account eines Drittanbieters, wie etwa eines sozialen Netzwerks oder einer Gamingwebseite, verwendet wird; (iv) bei Abonnieren eines Newsletters; (v) bei Erwerb eines Produktes oder einer Dienstleistung in dem Online-Store von Rovio oder in einer App („in-App Käufe“); (vi) bei der Verwendung der Funktionen „Erzähl es einem Freund“, „Webseite als E-Mail versenden“ oder ähnlicher Funktionen; (vii) bei der Anfrage nach technischem Support; und (viii) auf andere Weise durch die Nutzung von Rovios Angeboten, wenn personenbezogene Daten für die Nutzung oder die Teilnahme erforderlich sind. Im Folgenden werden die wichtigsten Datenarten, die erhoben werden, erläutert. Weiter unten werden zudem noch weitere Erläuterungen zu geografischen Daten folgen.

Die Daten, die Rovio im Rahmen seiner Angebote verarbeitet, bestehen aus folgenden Daten: E-Mail-Adresse, Geräte-ID, IP-Adresse, für die Angebote erforderliche Benutzernamen und Passwörter.

Rovio kann Deine Daten auch mit weiteren Daten ergänzen und hierfür auch Daten von Dritten heranziehen, die Rovio im Zusammenhang mit demografischen Analysen und Werbe-, Markt- und anderen Umfragen oder Dienstleistungen erhält.

2. Personalisierte Werbung

Rovio verwendet verschiedene Technologien, um Nutzer wiederzuerkennen, pseudonymisierte Benutzerprofile zu erstellen und auf dieser Basis personalisierte Werbung und personalisierte Angebote anzuzeigen. In diesem Rahmen werden auch Technologien von Drittanbietern eingesetzt.

Rovio oder die Drittanbieter, die entsprechende Werbetechnologien anbieten, können hierbei auf geografische Daten (siehe Ziffer 3), Server-Logfiles, Identifizierungsdaten von Cookies und weiterer in Ziffer 7 genannter Tracking-Technologien zurückgreifen. Zudem verwenden Rovio und Dritte etwa die folgenden Daten für Zwecke der personalisierten Werbung: IP-Adresse, Geräte-ID, MAC-Adresse, die installierte Software, Nutzungsdaten, Hardwaretyp , Betriebssysteminformationen , Browser-Informationen, Browser-Cookies, Flash-Cookies, lokaler Speicher von HTML5, Internet und online-Nutzungsdaten sowie in-game Informationen.

Falls Du keine verhaltensbezogene Werbung und Angebote erhalten willst, kannst Du dies über folgende Links einstellen:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

http://www.youradchoices.com

www.networkadvertising.org

Hierzu noch ein Hinweis: Nach einem diesbezüglichen Opt-Out wird weiterhin Werbung angezeigt und vielleicht sogar genau die Werbung, die Dir zuvor angezeigt wurde. Die Werbung wird nur in Zukunft nicht mehr an deine Bedürfnisse bzw. Dein Verhalten angepasst.

3. Geo-Daten

Soweit Rovio standortbasierte Angebote zur Verfügung stellt und Du diese Angebote verwendest, wird Rovio Deine Standortdaten erheben und nutzen, um das jeweilige Angebot zur Verfügung zu stellen und um standortbezogene Werbung anzuzeigen. Zum Beispiel sind einige Add-Ons oder Angebote nur an bestimmten geografischen Orten erhältlich. Die Standortdaten werden nur für die Dauer gespeichert und verarbeitet, die für die Bereitstellung der ortsbezogenen Dienstleistungen erforderlich ist.

Abhängig von dem jeweils genutzten Angebot wird Rovio (1) den Standort auf Basis Deiner IP-Adresse ermitteln, (2) GPS-Daten eines mobilen Endgerätes verwenden oder (3) netzwerkbasierte Geo-Daten basierend auf der Nähe zu Netzwerk-Türmen und der Lage von WiFi-Netzwerken ermitteln.

GPS-Daten werden nicht ohne die Zustimmung des Nutzers verwendet. Wenn GPS-Daten im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen weitergegeben werden, erfolgt dies ausschließlich anonymisiert.

4. Analytics

Die Angebote von Rovio verwenden Analysedienste, die von Dritten bereitgestellt werden.  Wir verwenden analytische Informationen im Rahmen der Entwicklung von Angeboten. Insbesondere verwenden wir das Tool Flurry, mit dem wir Nutzerverhalten auf Webseiten nachvollziehen können, in dem Flurry Nutzungsberichte pseudonymisiert anfertigt. Die Möglichkeit, sich von den Angeboten von Flurry abzumelden (Opt-Out), finden Sie unter: https://dev.flurry.com/secure/optOut.do, die Datenschutzerklärung von Flurry finden Sie unter http://www.flurry.com/resources/privacy.html.

5. Freunde

Wenn Sie Rovios Funktion „tell a friend"/„Erzähl es einem Freund“ oder eine ähnliche Funktion innerhalb von Rovios Angeboten verwenden, oder einen Geschenkgutschein für einen Freund bestellen, wird Rovio die Daten Ihres Freundes, die Sie eingegeben haben, speichern.

In unseren Services setzen wir sogenannte Social Plugins von den sozialen Netzwerken Facebook, Google+, Twitter und Xing ein. Mit diesen Funktionen können Sie einzelne Inhalte unserer Webseite mit Ihren Freunden in den jeweiligen sozialen Netzwerken teilen bzw. diese Inhalte empfehlen.

Bestimmte Funktionen der Anwendungen sind in der Lage, sich mit Deinen Accounts in sozialen Netzwerken zu verbinden, um zusätzliche Informationen über Dich zu erhalten. In solchen Fällen kann Rovio bestimmte Informationen von Deinen Profilen sammeln, wenn Du zustimmst, dass Dein soziales Netzwerk die Daten Rovio zur Verfügung stellt. Hiervon sind zum Beispiel folgende Daten betroffen: Dein Name, Profilbild, Geschlecht, Benutzer-ID, E-Mail-Adresse, Dein Land, Deine Sprache, Zeitzone, die Organisationen und Links auf Deiner Profilseite, die Namen und Profilbilder von Deinen "Freunden" in sozialen Netzwerken und weitere Informationen, die in Deinem Profil enthalten sind. Rovio kann die Daten aus den sozialen Netzwerken mit anderen Daten zusammenführen.

 

6. Offenlegung und Weitergabe personenbezogener Daten
 

Personenbezogene Daten können von Rovio außerhalb der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften und dieser Datenschutzerklärung Dritten zugänglich gemacht werden.

Rovio kann auf Dritte zurückgreifen, um personenbezogene Daten zu nutzen und zu sammeln, solange die Dritten im Auftrag und unter entsprechenden Anweisungen von Rovio handeln. Rovio haftet nicht für die Handlungen und Unterlassungen dieser Dritten, sofern dies nicht gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

7. Speicherdauer

Rovio behält die gesammelten Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung genannt werden, zu erfüllen. Die Daten werden länger gespeichert, wenn eine längere Aufbewahrungsfrist für die Zurverfügungstellung eines Angebotes erforderlich ist oder die Aufbewahrung gesetzlich zulässig ist oder gesetzlich gefordert wird. Danach löscht Rovio alle oben (unter 1., 2. und 3.) genannten Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums. Rovio prüft nicht die Richtigkeit von personenbezogenen Daten.

Bitte beachte, dass einige Daten länger gespeichert werden, wenn dies für Gerichtsverfahren und ähnliche Streitigkeiten beizulegen. Gleiches gilt für den Fall, dass Daten für die Überprüfung von IT-Sicherheitsvorfällen benötigt werden.

8. Cookies, Beacons und Tracking

Cookies sind kleine Textdateien, welche bei dem Aufruf unserer Webseite auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Einzelne Dienste können Dich bzw. Dein Endgerät auf diese Weise „erkennen“ und sich „merken“, welche Einstellungen Du vorgenommen hast. Dies dient zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Angeboten, und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen Cookies dazu, statistische Daten der Website-Nutzung zu erfassen und die so gewonnenen Daten zu Werbezwecken zu nutzen.

Einige Cookies werden automatisch wieder von Deinem Endgerät gelöscht, sobald Du das Angebot wieder verlässt bzw. beendest (sogenanntes Session-Cookie). Andere Cookies werden für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, der jeweils zwei Jahre nicht übersteigt (Persistent-Cookies). Zudem setzen wir auch so genannte Third-Party-Cookies ein, die von Dritten verwaltet werden, um bestimmte Dienste anzubieten.

Du kannst auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings ist darauf hinzuweisen, dass die Nutzung und insbesondere der Benutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Flash Cookies & HTML5: Rovio kann auch Flash-Cookies (so genannte „local shared objects“) und den lokalen Speicher Deines Endgerätes über HTML5 verwenden (HTML5 ist die derzeit aktuelle HTML-Version, die sämtliche gängige aktuellen Browser unterstützen). Flash-Cookies sind kleine Dateien, ähnlich wie Browser-Cookies, nur dass erstere nicht spezifisch von einem Browser sondern allgemein auf einem Endgerät gespeichert werden. Einstellungen, die bei der Verwendung eines Browsers durch Flash Cookies gespeichert werden, stehen auf diese Weise auch anderen Browsern desselben Endgerätes zur Verfügung. Diese können wie Cookies dazu eingesetzt werden, um Dich bzw. dein Endgerät zu identifizieren und Einstellungen zu speichern. Du kannst die Verwendung von Flash-Cookies durch unsere Angebote verhindern, indem Du den Anweisungen auf der folgenden Webseite folgst: http://helpx.adobe.com/flash-player/kb/disable-local-shared-objects-flash.html

Web Beacons und Zähl-Pixel: Ein "Web Beacon" oder ein "Zähl-Pixel " ist ein sehr kleines elektronisches Bild (oft mit bloßem Auge nicht sichtbar), welches Rovio ermöglicht, zu zählen, wie viele Benutzer welches Angebot wie häufig verwendet bzw. welche Anzeigen sie gesehen haben. Zudem können E-Mails und andere elektronische Kommunikation von Rovio Zähl-Pixel enthalten, die es Rovio ermöglichen, Deine Nutzung der Kommunikation zu verfolgen. Rovio kann auf diesem Wege auch prüfen, ob eine E-Mail geöffnet und/oder welchen Links in der E-Mail gefolgt wurde.

9. Datenschutzerklärungen Dritter 

Bitte beachte, dass Deine Verwendung der Angebote von Rovio teilweise auch den Datenschutzbedingungen von Dritten unterliegt.

Bestimmte Angebote von Rovio, wie Multiplayer-Gaming, Social Networking und Gaming-Konsolen-Dienste sind auf Dienste von Drittanbietern angewiesen. Teilweise musst Du Dich bei den Diensten der Dritten anmelden, z. B. mit einer Spielekonsolen-ID, Social-Networking-ID oder einem Gaming-Netzwerk-Konto. Für die im Rahmen einer solchen Anmeldung übertragenen personenbezogenen Daten ist Rovio nicht die verantwortliche Stelle.

Rovio kann deine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Unternehmenskauf übertragen, wenn die mit deinen Daten verbundenen Rechtsverhältnisse mit Bezug auf die Angebote übertragen werden.

10. Datensicherheit

Rovio folgt allgemein anerkannten Industriestandards und trifft angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit, die Integrität und Vertraulichkeit der Informationen in Rovios Besitz zu gewährleisten.

11. Angaben in Foren, Blogs, Chats und anderen nutzergenerierten Inhalten

Du kannst Daten über Dich selbst im Rahmen von nutzergenerierten Inhalten auf unseren Angeboten jederzeit veröffentlichen.

Alle Daten, die Du in einem der Foren, Blogs, Chats oder dergleichen in unseren Angeboten offenbarst, sind der Öffentlichkeit zugänglich.

Rovio kann deinepersönliche Daten an seine verbundenen Unternehmen und an Partner in und außerhalb der EU / EWR-Mitgliedstaaten und in die Vereinigten Staaten in Übereinstimmung mit verbindlichen Rechtsvorschriften und dieser Datenschutzerklärung speichern und / oder übertragen.

12. Hinweise zum Datenschutz bei Kindern

Personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren werden von Rovio nicht wissentlich erhoben. Wenn Rovio erfährt, dass es versehentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren erhoben hat, wird Rovio angemessene Maßnahmen ergreifen, um unverzüglich alle entsprechenden Daten zu löschen.

Rovio hält es für unbedingt notwendig, Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre von Kindern zu treffen. Deshalb stehen Kindern unter 13 keine Social-Media-Plugins zur Verfügung. Wir erstellen keine Werbeprofile von ihnen und verwenden auch keine verhaltensbezogene Werbung. Rovio gestattet es seinen externen Partnern nicht, auf Daten von Nutzern unter 13 Jahren zuzugreifen.

Rovio und seine Partner sammeln die IP-Adresse der Endgeräte von Kindern unter 13 Jahren, um sicherzustellen, dass die Angebote mit den geltenden Gesetzen des jeweiligen Staates, welcher anhand der IP-Adresse ermittelt werden kann, übereinstimmen.

Rovio und seine Partner sammeln auch allgemeine Informationen über die Verwendung von Produkten, wie die Anzahl der Besucher unserer Websites und Angebote und die Beliebtheit besonderer Bereiche einer Website oder einer Dienstleistung. Rovio verwendet diese Daten auch, um kontextrelevante Werbung für Benutzer zur Verfügung zu stellen, um zu verhindern, dass Benutzer stets die gleiche Werbeanzeige sehen, und um Benutzern zu ermöglichen, ihre Erfahrungen auf der Website oder einer Dienstleistung zu personalisieren (z.B. eine hohe Punktzahl in einem Spiel zu speichern). Rovio und seine Partner können auch Cookies, Pixel, hardwarebasierte Kennungen, Betriebssystem-basierte Bezeichner und Identifikationsmöglichkeiten über installierte Software verwenden, um die Leistung von Werbung zu messen.

Bitte beachten Sie, dass die Partner von Rovio jeweils ihre eigenen Datenschutzerklärungen für Tracking-Technologien, Analytik-Technologien und Werbe-Technologien haben. Rovio verlangt, dass Partner die Datenschutzbestimmungen von Rovio akzeptieren, bevor diese auf unsere Websites und Dienste zugreifen. Rovio ermutigt Eltern, die Liste der Betreiber zu überprüfen (siehe unten) und sich mit den Datenschutzbestimmungen der Betreiber vertraut zu machen.

Mit Fragen bezüglich der Handhabung der Datenschutzbestimmungen gegenüber Kindern unter 13 Jahren kannst Du Dich an folgende E-Mail-Adresse wenden: privacy@rovio.com, oder alternativ auf dem Postweg an Rovio Entertainment Ltd., Legal Department, Keilaranta 7, 02150 Espoo, Finnland.

13. Weitere Informationen

Diese Datenschutzerklärung unterliegt finnischem Recht unter Ausschluss von dessen kollisionsrechtlichen Bestimmungen.

Rovio unternimmt angemessene Anstrengungen, Dir zu ermöglichen, Deine personenbezogenen Daten, die bei Rovio gespeichert sind, zu prüfen, zu aktualisieren oder zu korrigieren. Hierzu benötigt Rovio ausreichend Informationen von Dir, um Deine Identität zu prüfen und um Deine Anfrage richtig zuzuordnen und zu verstehen.